IOFL – Alternativlos

The-E-BlogAlt. Electronic, EBM, Electro

IOFL - Alternativlos

Das Wort Alternativlos sagt sehr viel aus über das erste Album von Invasion of Female Logic. Derzeit kenne ich keinen weiteren Weiblichen Act der sich so genial zwischen EBM und Electro Sounds austobt und dem ganzen durch eigene Texte noch ne wuchtige Portion Spirit angedeihen lässt. Für mich ein geiles Erstlingswerk das nirgends fehlen sollte. Ich sprüh es an jede Wand…Neuen Frauenelectro brauch das Land.

[su_tabs][su_tab title=“more“]Bei mir läuft sie ja schon länger und Überzeugt. Petra hat einen Werk geschaffen das sich wunderbar fliesend zwischen EBM und Electro der alten Schule bewegt. Da werden 8Bit Sounds verbraten, ne ganz eigne Bassline kreiert, und vieles mehr was sich zu Entdecken lohnt. IOFL will sich gleich mit dem ersten Werk absetzen und sein eigenes Ding in die Welt tragen. Das ist kein „Ich klinge wie…“ Das ist ne gelungene Punktlandung die IOFL sofort nen Wiedererkennungswert verleiht. Petras Stimme mal leicht verzerrt auf anderen Tracks auch klar verleiht allen Tracks was ganz eigenes. Eine Rauchige Stimme die fast gesprochen wirkt. Definitiv ein Hörerlebnis!

[su_spoiler title=“Alternativlos – Tracklist“ open=“no“ style=“fancy“]
IOFL - Alternativlos

Cover

01 Trendsetter .. 4:38
02 Bifg Fish .. 4:06
03 Our Monsters .. 6:06
04 Big Brother .. 4:11
05 Ordnung Muss Sein .. 4:22
06 Chains .. 3:54
07 Face to Face (feat. Hierophon) .. 3:24
08 Frontfrau .. 4:53
09 Shadow World .. 6:10
10 Soulsister .. 6:08
11 Two Kings Childs .. 5:07
12 It’s Time .. 6:08
13 Enemy Contact .. 4:32

[/su_spoiler]

 

Das hat was und vor allem Inhalt. Mit Ironie, Sarkasmus und allerhand Giftigkeit werden Alltagsthemen aufgegriffen und Gesellschaftliche Tendenzen verarbeitet. Auf ihre ganz eigene Art bringt IOFL Kritik an den Mann und die Frau. Lasst euch auf die Texte ein die Scheibe braucht nen zweiten Durchlauf manchmal auch nen dritten bis sie sich vollkommen eröffnet.

Ans Herz und Ohr legen möchte ich euch auch einige Tracks. Mein absoluter Liebling ist ja der letzte Track der Scheibe, Enemy Contact. Warum nur so weit hinten das gute Stück… ;-). Der erinnert an gute alte Zeiten vom Sound eher Downtempo. Eine Hommage an gute alte 242 Sounds verfeinert mit Samples Petras Stimme dazu ergibt ein Klasse Track der Hit und Clubqualitäten hat. Dann noch ein absolutes Leckerlie. Face to Face feat. hierophon der Stomper Vorwärts Abmarsch Titel. Wuchtiger EBM Knaller, harte Synthies, schleifende Sequencer. Aggression pur. Zeigt mal wieder auf wie Wandlungsfähig Petra ist und das ein hierophon immer Knallt wenns auftaucht.

Fazit: KAUFEN!!! Dazu gibts nicht mehr zu sagen. Klarer Fall von „haben Muss“. Wer den Humor von Petra mag schickt ne Kopie der Scheibe an die Brigitte Redaktion, dann platzt denen mal Ordentlich das Make Up aus der Fresse und man kotzt Literweise in die Tasten…Die Frontfrau greift an! 😉[/su_tab][su_tab title=“Buy Alternativlos“]
IOFL - Alternativlos

Cover

[/su_tab][/su_tabs]
The following two tabs change content below.
Livefotograf, 360° Video Fanatiker, Blogger, Webmaster & Designer des E-Blog. Wenn ihr mich auf Konzerten irgendwo seht keine Scheu quatscht mich an 😉

Neueste Artikel von The-E-Blog (alle ansehen)