Blog
Januar 2, 2013

2012 mein Rückblick.


Featured image for “2012 mein Rückblick.”
Image

Da war ja mal einiges los, Trennungen, Newcomer und verdammt gute Alben. Wir haben 2013 Zeit die Sahnestücke aus einem Jahr zu Ehren!

[wptabs effect=”slide” mode=”horizontal”] [wptabtitle] Top 3 Electronic Musik[/wptabtitle] [wptabcontent]

PAKT – Berlin

PAKT

PAKT

[wpspoiler name=”Tracklist BERLIN” ]


 

Cover Berlin

 

Tracklist:
—–
01. Freitag Der 13Te
02. Freiheit
03. Burn Home Burn
04. Schwarz Und Weiß
05. Lichterloh
06. Grey Into Red
07. All Reminds Me
08. Egoshooter
09. Revolution
10. Liebespakt
11. The Fish Rots From The Head Down
12. Outro

[/wpspoiler]

PAKT hat mit Berlin eine der Electroscheiben des Jahres fabriziert, Druckvoll, Soundgewaltig und Abwechslungsreich kann man den Erstling am besten beschreiben. Wer es noch nicht hat KAUFEN KAUFEN KAUFN 🙂 PAKT arbeitet an neuem Material das schnuppert nach dem zweiten Release würde ich meinen.

Enter and Fall – Push Enter and Fall down

Enter and Fall

Enter and Fall

[wpspoiler name=”PEaFD Tracklist” ]
Push Enter and Fall Down

Push Enter and Fall Down

01 Intro
02 Push Enter And Fall Down
03 Back in Time
04 Lose Control
05 So bye bye
06 Empire of Sound
07 So much to see
08 Aufsicht Ost
09 Running out (feat. The Apexx)
10 Beat Conductor
11 Paradox
12 A little Girl
13 Being Human
14 Stand up and fight (Outro)

Tracklist (Bonus CD):
01 Running out (Club Mix)
02 Trial – Blut und Eisen (Blutspur Remix by Enter And Fall)
03 Push Enter And Fall Down (Extended Club Version)
04 [: SITD:] – Rot (Enter And Fall Remix)
05 Aufsicht Ost (DocRock Version)
06 Channel East – Feel heaven feel free (Enter And Fall Remix)
07 Polaroid Kiss – Pay your Dues (Enter And Fall Remix)
08 Treibhaus – Auf in den Kampf (Enter And Fall Remix)[/wpspoiler]

Enter and Fall stürmten mit ihrem ersten Output gleich mal an die Spitze der DAC, hmm ohne zu Fragen. Der Sound hat definitiv Potential eine sehr große Hörerschaft zu erreichen. Live Überzeugt Enter and Fall auf jeden Fall bin gespannt auf die erste Full Show. Auch hier Prädikat KAUFEN.

Sturtzfrequenz – Digitalkrieg

STURTZFREQUENZ - Digitalkrieg

STURTZFREQUENZ – Digitalkrieg

[wpspoiler name=”Digitalkrieg” ]

[/wpspoiler]

Sturtzfrequenz sind die Überraschung des Jahres für mich, reifer Electro der sich mit nichtem hinter irgendetwas anstellen muss. Quervergleiche ziehen eh meist schlecht ANHÖREN! Entscheidet selbst, auch hier würde ich das Prädikat Kaufen ran kleben aber das Album ist als Freeload zu haben saugt es euch und sagt es weiter…
[/wptabcontent] [wptabtitle] Top 3 EBM[/wptabtitle] [wptabcontent]

Angstfabrikk – Uneilig

Angstfabrikk Uneilig Cover

Angstfabrikk Uneilig Cover

[wpspoiler name=”Tracklist Uneilig” ]
Angstfabrikk Uneilig Cover

Angstfabrikk Uneilig Cover

1 Flucht aus Berlin
2 Aengstlich
3 Homoerotique
4 Musquelkatze
5 EBM Aerobique
6 Orientalique
7 Maschinqua Quaputt
8 Ique
9 Liebchen
10 Ameriquanos (instrumental)
11 Slot Machine (feat. Dennis Schober)

[/wpspoiler]

Grandioses Werk, erfrischend Spitz. Mit frecher Schnauze und guten Beats direkt in die Herzen. Mein gute Laune Album für das Jahr. Da darf / soll / muss mehr kommen war und ist ein klarer Kauftipp

AD:keY – Astrogator

AD:keY - Astrogator

AD:keY – Astrogator

[wpspoiler name=”AD:keY – Astrogator” ]
AD:keY - Astrogator

AD:keY – Astrogator

CD1: Astrogator
01. Evolution
02. Astrogator
03. Tanz, Püppchen Tanz
04. Tell me Nothing
05. Zeit verrinnt
06. Aufrecht
07. Cor Serpentis
08. So fest so rund so schön
09. Reset
10. Alle gegen Alle
11. Schöpfungsmaschine
12. Aufrecht (erheb Dich!)
13. Explorer

CD2: Puppetdancer
01. Tell me Nothing * Remix by Restricted Area
02. Tanz, Püppchen Tanz * Remix by Orange Sector
03. Tanz, Püppchen Tanz * Remix by Schramm
04. Tanz, Püppchen Tanz * Remix by Leaether Strip
05. Tanz, Püppchen Tanz * Remix by by Robotiko Rejekto
06. Tell me Nothing * Remix by Dominatirix
07. Astrogator * Remix by Plastic Noise Experience
08. Reset * Remix by Angstfabrikk
09. Reset * Remix by Digital factor
10. Zeit(los) * Remix by Armageddon Dildos
11. Tanz, Püppchen Tanz * Heckmeck Edit
12. Evolution * Remix by Torsten Cyrus
13. Reset * Remix by Bodystyler

[/wpspoiler]

Ich bin noch nicht mal zum Review auf die das gute Werk gekommen, eine absolut Klasse Scheibe AD:keY Entwickelt sich ein verdammt reifes EBM Scheibchen das jeden Überraschen wird. !!!Kaufen!!!

STRUMA – Industrial Prayer EP

Industrial Prayer

Industrial Prayer

[wpspoiler name=”Tracklist Industrial Prayer” ]
Industrial Prayer

Industrial Prayer

1. Shadows (feat. Suzi)
2. Cthulhu Rising (fet. Ken Wegas)
3. Dead Religion (feat. Suzi)
4. Insanity V2
5. Corrosive Ways (feat. Suzi)

[/wpspoiler]

STRUMA aus Schweden sind neu aber nichts desto trotz gleich sehr Überzeugend. Die Industrial Prayer EP lässt erahnen zu was Struma in der Lage sind.
[/wptabcontent] [wptabtitle] Newcomer 2012[/wptabtitle] [wptabcontent]

Stechschritt

Stechschritt

Stechschritt

[wpspoiler name=”Stechschritt Promo” ]
[/wpspoiler]

Electric Tremors neueste Waffe gegen lange Weile an der Front. Stechschritt sind Peter Richter und Christoph von A.D.A.C. 8286 der da auch die Sticks schwingt. Rauer Anhalt EBM mit Biss lädt ein die Tanzflächenbeplankung auf Boottauglichkeit zu prüfen. 2013 soll der Erstling kommen wir sind gespannt. Auf dem Familientreffen in Sandersleben kann man Stechschritt Live bewundern.

SadoSato

SadoSato

SadoSato

[wpspoiler name=”SadoSato – Sound” ]
[/wpspoiler]

Neues aus Österreich und Gnadenlos noch dazu. Mit SadoSato gibts Herz, Schnauze und verdammt guten Old School Sound. Auch hier steht 2013 ein Album an wann, wie, wo, steht noch nicht fest ich bleib drann 🙂

[/wptabcontent][/wptabs]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Jogi Sturtzfrequenz

Danke! Das freut sehr unser Album hier zu sehen. Wir wünschen Dir noch ein erfolgreiches Jahr 2013.