Die Krupps & Pouppée Fabrikk neue Singles und Alben.

The-E-Blog EBM Kommentar schreiben

Da kommt einiges auf uns zu das die Ohren Glücklich macht. Bereits am Freitag kommt ein neuer Hammer auf den Amboss, Die Krupps hauen ein neues Studio Album plus Live DVD vom Gig auf dem Wacken Open Air raus und Pouppée Fabrikk lassen den ersten Track des neuen Releases auf die Menschheit los. 

Um uns die Wartezeit etwas zu verkürzen sind auch schon zwei neue Singles zu haben bzw. zu hören, da sie als Video umgesetzt wurden. Beide knallen schon mal heftig, was sich mit Metal Machines Music ankündigte setzt sich mit Nils, der immer fester ins Riff geschehen eingreift, nur um so konsequenter fort. Machines meets Guitar Riffs par exelance. 

Die werden immer lauter, je älter sie werden. Aber wenn man genauer hinhört ist der Sound, nicht anders, aber feiner. Welcome to the Blackout! Eine feine elektronische Einleitung, Drums, kurz darauf volle Riff Attacke in den Nacken. 

Und genau diese Energie bringen sie derzeit auch Live rüber. Spielfreude ohne Ende, ist die Crowd auf 180, wird auf der Bühne ne Schippe mehr in den Kessel geworfen. Also freut euch auf die DVD! Zum Album will ich noch nicht zu viel Worte verlieren, das mache ich wenn ich das Gesamtwerk zur genüge gehört habe. Aber zwei Die Krupps Tracks sind schon mal ne fette Ansage. Wie ein Hammer auf den Amboss hämmert dir Visons 2020 in die Ohren, und ist zu teilen erfrischend melodisch. Ich bin so gespannt auf die neue Scheibe! Am 30.11.19 sind sie zudem hier in meiner Heimat Glauchau, Live on Stage in der Alten Spinnerei! Es wird ein Fest, Vofreude schon jetzt extrem. Ob ich mit Kamera ran darf weiß ich noch nicht. Aber das ist Pflichtermin egal ob mit oder ohne Equipment. 

Und ich höre die Elektro Puristen schon wieder hadern und zischen. Das sind nicht mehr Die Krupps. Doch sind sie, und ich will sie auch nicht mehr anders haben! 😀 Auch wenn ich die guten alten Klassiker liebe, sie waren geniale Stücke ihrer Zeit. Und wenn den Jungs der Elektro Zahn noch mal richtig jucken sollte, werden wir was hören in der Richtung. Aber bis dahin machen sie was sie derzeit am besten können. Rocken bis das Stahlofon bricht. Ihre Einflüsse auf das was wir EBM nennen sind unbestritten, und diesen Status werden sie immer haben.  Das sie aber auch als Urväter des Industrial Rocks gelten, auch aller Cross Over Metal Music, vergessen manche. 

Und gerade in meinen wilden Jahren gehörten sie dazu. Rage against the Machine, Clawfinger, Die Krupps, waren ständige begleiter. Alles andere war mir zu weich damals.

Mit dem Auge sehe ich Die Krupps noch heute, ich will die Gitarren, die Synthies darunter, brachiale Drums und Jürgens Stimme. Das sind Die Krupps meiner Jugend. 

Die Krupps - Visions 2020 Buy It!
Die Krupps live in Glauchau @ Alte Spinnerei - Tickets

Pouppée Fabrikk

Kennt ihr das Gefühl? PF kündigen ein neues Album an und der erste Track ist zu kaufen bzw zu hören? Du besorgst dir das Teilchen, packst es in den Player, und noch bevor du Play drückst. Gänsehaut, denn irgendwie weißt du, jetzt kommt genau die EBM Keule die du suchst. Kaum hast du das Ding gestartet.... Let´s fuckin Go! und die ungebremsten Synthies und Drums prügeln auf dich ein. Saugeil, immer wieder! Auch diese Scheibe erwarte ich wie kaum eine andere. Kaum eine andere Band verkörpert harte, elektronische Körpermusik so wie die Fabrikk. Schon zum Release von Dirt beherschte die Zeile EBM is Dead, this is EKM das innere Cover. Die Aussage dahinter ist irgendwo klar.. Kleiner Seitenhieb in die Szene. 

Only Control ist die erste Single die man kaufen kann. Es gibt dazu einen Remix von Spetsnaz. Psychologie ist immer wieder Thema von PF egal ob es um Manipulation geht oder anderes. Im Falle von Only Control beleuchtet man kritsich solche Mechanismen. 

Zum Sound, naja wer mich kennt weiß, also ich könnte jetzt allein 30 Seiten zu PF hier hin tippen, Lobpreisen, Huldigen und meiner Begeisterung freien Lauf lassen. Fällt auch dieses mal schwer dem zu widerstehen. Denn es ist auf den Punkt PF. Vollgas EBM der nach Pogo schreit, Fightnight Feeling, Beatclub Geschmack auf der Zunge, Abriss FT Line Ups mit allem was gut brüllen kann.... Immer wieder Emotion pur. Ein hörbarer Mittelfinger, hier spürst du Attitüde noch. 

Pouppée Fabrikk - Only Control @ Alfa Matrix Bandcamp
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: