EBM Familien XI Treffen 2015 [Pt. II]

The-E-Blog Events & More Kommentar schreiben

Da ich Frühaufsteher bin begann der Tag schon gegen Morgen so halb 8 wars… Die morgendliche Kühle nutzen, Duschen…Kalt…Freiwillig… 😀 Danach ab zum besten am Platze am Morgen…zur Feuerwehr… Nen lecker Kaffee und belegte Semmeln rein pfeifen… Da trifft man den einen oder anderen frühen Vogel bzw. die die von der letzten Nacht noch über sind… Auf jeden Fall genieße ich die Ruhe auf dem Platz und tanke so noch Energie die den fehlenden Schlaf Kompensiert.

1. Intern. Biertauschbörse

 

Der erste Termin war an dem Tag etwas neues. Die 1. Internationale Biertauschbörse auf dem Familientreffen. Niemand geringeres als die Tatverdächtigen Melanie Römer und Thomas Hahn machten sich auf alle Besucher des Festivals einzuladen Biere aus ihrer Region oder aus aller Welt zusammen zu tragen und, zu tauschen und natürlich zu verkosten. Da wurde einiges ran geschleppt und alle beteiligten hatten sichtlich Spaß. Ne Runde Sache die bestimmt nach Wiederholung schreit…

 

19 The Musical

 

Nachdem Thoralf Dietrich im letzten Jahr mit seiner Show zu Paul Hardcastle´s Smasher 19 der internationale Durchbruch gelungen ist und er von Brodway nach Klein Münster Eifel eilen muss um dem Show Druck gerecht zu werden fand er die Zeit uns in Sandersleben an seiner neuesten Kreation zum Thema “19” teil haben zu lassen. Eine Performance / Kunstshow die ihres gleichen sucht…Da wurden teuerste Spezialeffekte verbraten und die Cremé dela Cremé des Genres verpflichtet… Tage lang wurde an der Bühnenkonstruktion gefeilt, ein Architekt aus Nepal und ein Designer aus Ghana zeichnen verantwortlich für dieses Bombastwerk. Durchdringend die Atmosphäre, zu Dicht die Handlung um sie in Worte zu fassen… Ergriffen stand das Publikum da und litt jede Sekunde mit den Schauspielern. An absolut alles wurde gedacht…Nur an ein paar Sturmfeuerzeuge für die Protagonisten nicht.

Was für eine Show… Danach zog man sich erstmal in den Schatten zurück und suchte Kühlung. Das Progarmm für diesen Abend hielt wiederum einige persönliche Highlights für mich bereit. Dazu gehören Angst.. Als Fan von Henrik Björks gesamten Machenschaften hat mich auch das neueste Nebenprojekt Angst total begeistert als es raus kam. Also auch hier Spannung pur das ganze Live einfangen zu können. Wulfband, Altmark Electros, Spark! Serpents… Man findet keine Ende was das schwärmen angeht und der Headliner hats dann wohl ganz raus gehauen…

Nun kann ich es verraten.. Ich war PLANLOS also fragt nie wieder 😀 Ich habe jedem Recht gegeben der mir ne Vermutung äußerte, hab nur noch auf Ali Baba und die 40 Räuber gewartet 😀 Und ich wills auch in Zukunft NICHT VORHER WISSEN… Ihr macht euch eben solche schönen Momente wie wir sie am Freitag erlebten kaputt… Das Raten hat doch Spaß gemacht von And One bis Daf war ja alles bei… Ich darf zwar nah an die Bühne mit meiner Cam aber in den Hosentaschen darf denen noch lange nicht wühlen… Die verraten mir auch nicht alles bzw…Ich frage gar nicht erst! 😉

Projekt 26

 

Aber noch vor den ganzen Highlights zu etwas nicht minder erfreulichem. Aus der Kategorie junge Wilde haben wir auch was dabei. Projekt 26. 2, noch sehr Jung an Jahren, Interessierte EBM Musiker die sich nicht scheuen gleich zum ersten male auf dem FT die Hauptbühne zu belegen… Und was soll man sagen…der Plan ging auf… Es dauerte absolut nicht lange und die Jung hatten einiges an Zuhörern vor der Bühne stehen. Absolut Überzeugend für den Einstand und zum Sound bzw Musik sage ich hier an der Stelle mal noch nichts denn ich hab mich Dick mit Material dazu eingedeckt das ich euch dazu in nem Review viel mehr erzählen kann.

Angst

 

Darauf hab ich mich gefreut Angst Live… Ich fand Tar ner Skylten schon ne absolute Punktlandung und Live wars ein Genuss absolut Einmalig wie Henrik hier mal von gewohntem weggeht seine Stimme völlig anders in Szene setzt und damit dem Sound eine absolute Dichte verleiht. Prädikat Hammergeil!!!!

Altmark Electros

 

Der nächste Hammer…nach 8 Jahren Schaffenspause kehren Altmark Electros zurück auf die Bühne…Neues und Aufgefrischtes wurde geboten. Anhalt-EBM zum stompen und mitgehen und genau das taten die Anwesenden vor der Bühne. Mit vollem Druck gegen die Hitze.. Geile Show, gerne wieder, kann man öfters haben… 😉

Wulfband

 

An dieser Stelle vergebe ich das erste mal das Prädikat Abrisskommando! Diese beide Herren haben echt Kalt Blut den so wie die da los Toben und ihre Mischung aus EBM, Psycho und Punk vortragen ist der absolute Hammer! Das geht derb durch die Wand und genau so sah es auf der Tanzfläche aus… Da flogen Menschen und standen freundschaftlich in Konflikt.. Was ein Hammer genau das was ich erwartet habe… Druck, uff den Schädel und total Banane vorwärts… Ein Must Have!

Serpents

 

Absolut Überzeugend und eine Neu Entdeckung für mich… Im Vorfeld des FT einiges gelsesen zu, aber nicht dazu gekommen näher zu Forschen. Also gleich den Doppelpack nutzen…Album State of War in meinen Besitz bringen und das ganze Live erleben… Und Plautz… ich glaub mich hats gerissen… Genaueres dazu auch in einem Review wo ich viel mehr auf die Musik eingehen kann. Die Tanzfläche war genau so Überzeugt wie ich und ich glaube hier wird noch einiges auf uns zu kommen… Energievoll, Düster, Treibend, Dicht… EBM wie ich ihn mag…

Spark!

 

Na dazu brauchts nicht viele Worte…Garant für Druckvolles das Vorwärts geht.. Und so war es auch absolut Überzeugend mit neuer Stimme und altem Charme. Dazu noch ein paar Illustre Gäste aus Szene an den Drums wie Mikrofonen und ne Flasche Jäger…. Fertig ist die Brachial Sause die Kräfte raubt… Total geile Show mit Ich will mehr Faktor das kann man SO doch glatt mal wiederholen….

The Klinik

 

Das war er der geheime Headliner von dem ich genau so WEINIG wusste wie ihr alle. Es war ne Bombe das die Spannung bis zum Schluss erhalten blieb und gezielte Gerüchte diese noch steigerten… Dirk Ivens Live ist immer Genial egal mit welchen seiner Projekte er die Boxen dröhnen lässt.. Extreme Strobo und ein Megafone machten den Abend zu nem absoluten Highlight des FT. Hier mal nicht ganz so viele Bilder denn DAS wollte ich auch mal Abseits für mich einfach nur Genießen und habs bei nem Bier auch getan… 😉

Last Words

 

Ein Tag wie ein Traum.. Bands die meinem persönlichem Wunschzettel entstammen hätten können. Ich war und bin total Begeistert von dem Tag. Es war ein Hammer also ab auf Zeltplatz.. Die Kühle genießen, Labern, Bierchen.. Mit der Biertauschbörse und Thoralfs 19 The Musical wars ein platzend voller Tag was die Eindrücke angeht.

Share

Share
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: