Familien X Treffen (part three)

The-E-Blog EBM, Events & More, Reviews 3 Comments

Freitag

Nach dem Jäger 90 am Vorabend das Zelt zum schmelzen brachten stand heute gleich die Kür zum Frühstück auf dem Plan. Das “19” Fanmeeting. Eine Homage an einen legendären Titel von Paul Hardcastle zelebriert und vorgetragen von Thoralf Dietrich und Vigo Stahlmann. Jede Version des Titels sowie Musik aus der Zeit und Thoralfs unermüdliche Energie versetzten die anwesenden um einige Jahrzehnte zurück. Eine Verlosung bei der man allerhand Vinyl zum Thema “19” gewinnen konnte versetzte die Meute in Rauschartige Zustände und führte zu spontanen Discofox einlagen.

Wie immer eine sehr Überzeugende Show zum Thema, jede Variante des Titels ist zu hören gewesen, Zeitgeist transportiert und die einmalige Art der beiden wenn sie sich eines Themas widmen wie immer die Sahnehaube auf dem ganzen.

[su_spoiler title=”19 Fanmeeting – Bilder” open=”no” style=”fancy”][/su_spoiler]

 

Nachdem der Bildungsauftrag des FT X nun auch seinen Rahmen und Abschluss fanden standen an dem Tag noch schöne Interviews mit Akalotz und Blitzmaschine auf dem Programm. Sehr Informativ und beide Bands Hoch sym­pa­thisch was es zu erfahren gab und alle News dazu werden auf (((EBM Radio))) zu hören sein vermutlich in der Hörbar mit Schranzi

 

Dann war es endlich so weit die Hauptbühne wurde das erste mal befeuert. Oldschool Union bretterten ihren Old School Sound herunter. Und da es ja das Festival der Überraschungen war hatten die sogar Mutti Merkel im Gepäck Fuck you Poldi deine Selfies kannst dir kleben! 😀 Ich werd mich schlau machen worum es in dem Titel genau geht da Finnisch nun nicht gerade meine Stärke ist 🙂 Da flogen selbst gedruckte Geldscheine und jede Menge Spirit von der Bühne. Top Show, Absolut Vorwärts was die Marschierende Menge vor der Bühne nur zu gern Aufnahm und dem ganzen die nötige Bewegung verlieh. Mit Perkele zum Abschluss auch den Gassenhauer den meisten kannten und dem nach gewaltig ihre Stimmchen erhoben. Die Mutti Merkel Maske im übrigen ist in den sicheren Händen von (((EBM Radio))) und wird da bestimmt mal bei einer Aktion zu Gewinnen sein. Also immer mal rein Hören / Lesen.

[su_spoiler title=”Oldschool Union – Bilder” open=”no” style=”fancy”][/su_spoiler]

 

The Juggernauts übernahmen das Ruder im Anschluss und unverkennbar wie immer in Sound und Design. Charismatisch, treibend, energetisch. Sounds die man gern hört, die mit dem “früher” spielen und den Anspruch Inhalte zu haben. Im Oktober sehe ich sie schon wieder der ideale Zeitpunkt mal zu fragen was ansteht wenn man nächstes Jahr sein 5 Jähriges feiert.

 

[su_spoiler title=”The Juggernauts – Bilder” open=”no” style=”fancy”] [/su_spoiler]

 

Blitzmaschine aus Hamburch verbreiteten im Anschluss nicht etwa nordische Kühle nö nö knallige New Beats schepperten über Platz und versetzen nicht nur mich in Überraschung. Der Platz vor der Bühne füllte sich schnell wieder mit Neugierigen und Fans und das Tanzbein forderte seinen Tribut. Ich denke die Jungs haben einige neue Hörer und Fans gefunden war ne klasse Show stöber ich mal hinter her und bleib da auch mit dem E-Blog dran.

 

[su_spoiler title=”Blitzmaschine – Bilder” open=”no” style=”fancy”] [/su_spoiler]

 

Orange Sector erster Dammbruch 😉 Stimmung ohne Ende, Partyalarm, extreme Livelaune traf auf Tanzwütige Hörerschaft…Ergebniss totale Vernichtung…Orange Sector brannten ein Feuerwerk Set ab das keinen Still halten lies..n Liter Schweiß gespendet allein beim Knipsen…GEIL!!!!!

 

[su_spoiler title=”Orange Sector – Bilder” open=”no” style=”fancy”] [/su_spoiler]

 

Dem Auftritt von Plastic Noise Experience fieberten sehr viele entgegen a weils guter Sound ist b weil das Audio / Visuelle Konzept reif, durchdacht und sehr Überzeugend ist. Der Auftritt war genial, der Sound den PNE über den Platz drückte Schwermetall und Treibend. Die beiden verrichteten nicht nur während ihres Gigs feinstes Handwerk auch die gesamte Soundtechnik ist unter ihrer Hand und funktionierte stets stolperfrei, für alles war ein Backup da, Kabel schneller getauscht als gebrochen, Micros schneller gewechselt als ein Sänger fluchen kann…Top Teamwork auf hohem Niveau

 

[su_spoiler title=”Plastic Noise Experience – Bilder” open=”no” style=”fancy”] [/su_spoiler]

 

Überraschung Nummer 2 (für mich) A SPLIT-SECOND Wieder mal so ein Ding..Hier und da mal gehört auch Play gedrückt auf YouTube aber viel zu schnell, zu wenig Zeit usw usw… Ein Live Gig kann da Wunder wirken…Für mich neu Entdeckt und für Klasse befunden wieder ne Band die ich in meine Sammlung aufnehme eventuelle Neuigkeiten Sammle usw… Man kann nicht alles kennen dafür sind Konzerte auch gut man lernt unbekanntes kennen…

 

[su_spoiler title=”A Split-Second – Bilder” open=”no” style=”fancy”] [/su_spoiler]

 

DEUTSCHMASCHINE Diese slowakische Coverband BURNT ja mal jedes Original! Das kling wie And One…sieht aus wie deren Sänger S. Naghavi, bewegt sich illusterer weise auch so, und war der erste BURNER des Familien X Treffen…. Mutig..kann mich an eine Grafik nach einem FT erinnern…Mutig…aber Eier haben hat sich gelohnt und Boden wurde zurück erobert…Klare Sache…Es gibt Moment…Nö da will auch ich nicht mehr Knipsen…sondern mit den Menschen die da sind, meinen Lieben einen drauf machen…DAS war dann wohl der Augenblick 😀 Krasse Show, Krasse Aktion, Davon gibt genug Bilder ich geb euch ein Video von YouTube auf die Augen.

 

Shares
Uwe (purzl) Rudolph

Live Fotograf, 360° Videofreak
Webmaster des E-Blog
Musik und Promo Abteilung bei (((EBM Radio)))

avatar
3 Kommentare
0 Antworten
0 Followers
 
meisten Reaktionen
Hottest comment thread
0 Comment authors
Thomas BockUwe RudolphSophist Gnadenlos Recent comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sophist Gnadenlos
Gast

Hahaha, sehr geile Pics, so schöne Erinnerungen! Danke Uwe, das ist ne Menge Arbeit! Klasse! 🙂

Uwe Rudolph
Gast

Danke… 🙂 bin echt mega Happy über die Ausbeute fast null Ausschuss, alles bei was ich unbedingt haben wollte..Plan erfüllt 😉

Thomas Bock
Gast

Tolle Artikel vom FT, danke dafür. Wegen der inhaltlichen Maskenfrage in dem Artikel: In dem Oldschool Union Titel “Rahaa sataa taivaalta” heißt es sinngemäß “es regnet Geld vom Himmel” (wurde mir jedenfalls gesagt *g*) und zwar im politisch-verschwenderischen Kontext. Daher die passende Maske und die Geldscheine. Im Clip nehmen sie ja auch ihre Politiker hoch. Nebenbei ein saugeiler Titel.
http://www.youtube.com/watch?v=xtVc2klefDs