German Gods of EBM – Club Seilerstraße Zwickau

The-E-Blog EBM, Reviews Kommentar schreiben

Wenn Götter gleich in Gruppen anreisen und man nicht weiß wen man als erstes bzw inniger anpreisen soll, hat der elektronische Fanatismus mal wieder seinen Höhepunkt erreicht. Vollkommen ohne jeglichen Gegenprostest wurde der Club Seilerstraße zur Moschee der Old School Sequenzen umgebaut. Die Bühne zum Altar elektronischer Klangerzeugung dekoriert. Alle Konfessionen waren anwesend von Old School bis New Beats und auch andere Glaubensrichtungen fanden sich ein.

An den Mikrofonen predigten nur hohe Prister des EBM, einige schon fast 30 Jahre auf den Pilgerpfaden der Club und Festival Kultur um zu Missionieren. Die Messdiener damit beschäftigt die Krüge der anwesenden mit Bier und anderen Genüßlichkeiten zu füllen. Alles gerichtet damit das Wort zum Sonntag knallen kann... Mit Bass, Beats und ordentlich Druck. Wie ein jeder Gottesdienst eigentlich sein müsste... Zölibate sind was für Anfänger wir glauben an den Spaß, die Liebe, den Sex und vieles andere mehr.

Die erste Predigt erfolgte von Der Prager Handgriff und erinnerte alle anwesenden an Sündenhafte 90ziger Jahre. Daran das Toleranz was richtig wichtiges ist, Hass nur Blöd macht, Homophobie dümmer ist als Dieter Bohlen, und das soll was heißen.... Kurz um, neben den heiß geliebten Titeln aus früheren Jahren auch wieder die klare Ansage, gerade HEUTE, Populisten keinen Platz geben und dem neuen braunen Umtrieben nicht zu erliegen. Erliegen war dabei eh unmöglich eher abtanzen die Nummern, am Kruge schlürfend dem Treiben beiwohnen. Quasi.. Der erste Gangbang des Abends.

Der Prager Handgriff - Alle Bilder @ Flickr

Da EBM eine sehr weltoffene Religion ist erlauben wir auch anderen Konfessionen ihre Form des elektronischen Glaubens dar zu bieten. Da uns die Form des Betens gemein ist, das Tanzen, ist dies auch eine Möglichkeit mal über den Tellerrand zu schauen. Die Jünger von Accessory waren angereist uns mal abseits des EBM zu bewegen und mit einer druckvollen Predigt ins schwitzen zu bringen.

Accessory - Alle Bilder @ Flickr

Wenn Luder gläubig werden fallen sie ja meistens kurze Zeit später vom selbigen ab. Nicht so Tyske Ludder auch nach vielen Jahren Missionieren sind sie nicht müde den glauben an EBM weiter in die Welt zu tragen. Mit dem Panzer zur Beichte fahren und als Vergebung ein Bier bekommen... Wenn das kein wahrer Glaube ist, was dann?

Tyske Ludder - Alle Bilder @ Flickr

Die große Messe der Elektronik erteilte uns dann The Invincible Spirit. Im besten Klange der neunziger Glaubensjahre und motiviert wie immer,priesen sie den EBM und verbrachten die Herde ins sakrale Tanzen. Chorales zum mit singen, energetisches um in seinem Glauben zu versinken. Alles dabei was ein Gebet zum Stoßgebet werden lässt.

The Invincible Spirit - Alle Bilder @ Flickr

Also nach dem Genuss aller Hostien in flüssiger Form und verinnerlichen aller Gebote... Lieber Club Seilerstraße davon darf es was mehr sein. Immer her mit alten Göttern das wir ganz gut Beten können haben wir gezeigt.

Shares
Uwe (purzl) Rudolph

Live Fotograf, 360° Videofreak
Webmaster des E-Blog
Musik und Promo Abteilung bei (((EBM Radio)))

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: