Schachtfrequenz – Club Seilerstraße Zwickau

Januar 15, 2023
Featured image for “Schachtfrequenz – Club Seilerstraße Zwickau”

Was passiert, wenn in Zwickau, ein Teil der Familie, gute Freunde und ein Line-up, das keine Gnade kennt, aufeinander treffen? Ich kann es euch sagen, da wird die Luftpumpe aus dem Elch gezogen, sich dezent die Batterie abgeklemmt, diverse Formatierungsvorgänge im Kleinhirn eingeleitet. 

Dazu ballerten uns Reichsfeind erst mal ein Warm-Up hin, das ausreichend Durst erzeugte. Dazu sei gesagt, dass es mich immer wieder freut, dass es noch jüngere Menschen als uns gibt, die derartiges erschaffen. Es gab also ne gute Keule aus Dark Electro der etwas härter angehaucht ist. Das gab gut Vortrieb in der Maschine!

Blac Kolor war der zweite, der sein Gear an die Grenzen trieb. Mit seiner Melange aus EBM, Techno, Industrial Elementen sorgt er immer wieder für gut Überdruck in jeder Location, so auch gestern. Da füllte sich schlagartig die Tanzfläche. 

Dann war es auch schon Zeit für das erste kleine Highlight. Dive Dirk Ivens wieder einmal in Live Laune, heißt wie immer Strobos aus allen Ecken, Energie ohne Ende und Musik die wir einfach lieben. 

Nordisch by Nature war die Devise als Tyske Ludder die Bühne einnahmen. Mit angebrachter zeitgenössischer Symbolik garniert, der perfekte Zeitpunkt, die ganze Bude mal zusammen zu brüllen. Nach Stimmung brauchte man bei ihnen nicht zu fragen, die war bestens und davon wurde ausreichend in die Crowd geballert. 

Da absolut noch niemand an Erschöpfung litt, betrat Leaether Strip die Bühne und holte die letzten Reste aus den anwesenden raus. Wie immer eine Druckvolle einlage mit heißgeliebten Klassikern wie Japanese Bodys. Das gab noch gut auf die Löffel.   

Alles in allem ein absolut gelungener Abend. Sehr Feucht, äußerst laut in ner absolut kuschligen Location in Zwickau. Danke ans Team vom Club Seilerstraße es war mir ein innerliches Fest!


Share:
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments