Blog
Februar 8, 2021

Tyske Ludder – Ungewiss


Featured image for “Tyske Ludder – Ungewiss”
Image

In langen, kalten, Schneereichen Wintern, geplagt von Viren und Lockdown lassen sie zwei alte Friesen nicht davon abhalten neue Klangwerke zu erschaffen. Ungewiss heißt die neueste EP der eigenwilligen EBM Urgesteine Tyske Ludder. So muss ich an dieser Stelle etwas weiter ausholen, da ich auch über einen Vornamen verfüge, der friesische Wurzeln hat, muss ich an der Stelle den Humor des Nordens etwas bedienen.

Gleich die erste Nummer zwingt mich förmlich dazu. Friesland Ultras leitet das Album ein, und es ist, naja sagen wir, anders. Also vom Flow der Reime her, sage ich euch voraus das Bushido seine nächsten Urlaube im Süden bucht, allerdings besteht die Gefahr das Jan Delay von dem Titel Wind bekommt und glatt, mit Gänsehaut, ne Hook darunter singt...näselt..nasaliert. Ihr wisst schon, das Geräusch, wenn ihr beim Baden die Gummiente erwürgt. Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich das möchte. Dann gehen die noch zusammen auf Tour und das Bier wird Scheiße teuer, welches man benötigt, sich Jan zum EBMer zu saufen.  Eine Ansage der humorvollen Art und mächtig viel Augenzwinkern.

Ungewiss zeigt dann mal wieder die Eigenwilligkeit die sich Tyske Ludder über viele Jahre angeeignet hat. Sie definieren ihren Sound über alle Genregrenzen, Stomper Beats, Melodisches, Shouts. Wenn man so will nah der Definition des Aggrepo. Seit vielen Jahren bleiben sie ihrem Muster bzw. Sound treu ohne sich zu verlieren darin. Am Sound wird immer wieder gewerkelt und Hand angelegt. Klassische Dancefloornummer die abgetanzt werden will. Genau das was der Tyske Fan sucht.

Ungewiss-EP

Buy Tyske Ludder - Ungewiss EP
Tyske Ludder - Ungewiss CD Cover

Garten Eden dazu das Gegenstück, langsame sphärische Nummer, in der sie ihre geliebte apokalyptische Stimmung endlos vertiefen können. Aus guten alten Zeiten schöpfen können sie ohne Ende, daher ist eine EP auch immer ne Glegenheit ältere Titel mal zu überarbeiten und frische Akzente zu verleihen. So geschehen mit Zeichen der Zeit, Irrsinnige Vögel und Erotikmutanten. 3 Titel aufgefrischt für die Tanzflächen und Clubs der Nation. 

Zum Ende noch mal die 3 Titel der EP als Hausgemachte Reworks und Remixes.Im ganzen ne Runde Sache und auch schön wieder n Lebenszeichen aus der Ecke zu hören, weckt es die Hoffnung das einer EP, auch mal wieder ein volles Album folgt. Auf jeden Fall haben die beiden Ultra Friesen mal wieder ne dickes Zeichen gesetzt, jetzt fehlt nur noch das Bravo Poster in Lebensgröße zum selber zusammen kleben und der Heldenstatus ist perfekt! 😉 The-E-Blog sagt: Kaufen!

Es sind keine Kommentare vorhanden. Sei der erste!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments