WGT EBM Warm-Up

WGT EBM Warm-Up 2019

The-E-Blog EBM Kommentar schreiben

Das Wochenende zu Pfingsten steht ja in Leipzig unter einem besonders dunklem Stern. Dem Wave Gothic Treffen zu Leipzig. Was als echtes Szene Treffen und wesentlich kleiner begann, ist heute Szenetreffen und Tummelplatz aller die davon die eine oder andere Band gut finden oder derer die das schwarze in sich gerade Entdecken.

Ein solches düster Pfingsten braucht natürlich ein gut geplantes und auf den Punkt knallendes EBM Warm-Up. Der geneigte Fan weiß natürlich an welcher Adresse dies in Leipzig zu finden ist. Im Felsenkeller! Dort war das Team des WGT EBM Warm-Up damit beschäftigt die ungeduldige Künstlerschaft zu bremsen. Die wollte ungehemmt auf euch lossingen, euch mit Visuals und Krach beglücken und zu kleinen Stampeden vor der Bühne animieren.

Die Merchstände waren aufgebaut und gut befüllt, die Bar besetzt und voll mit allerhand Kühlmitteln, die man in der Nacht aber auch echt brauchte. Der Floor von (((EBM Radio))) stand aufgebaut und zum Senden bereit. Im Naumanns war auch alles ins rechte Licht gerückt und vor der Tür versammelten sich die ersten dunklen gestalten und Flat Träger.

Zeit die Künstler von der Kette zu lassen, die Türen zu öffnen und einer rauschenden Nacht ihren freien Lauf zu lassen.

Den Auftakt machte Rue Oberkampf. Eine bestechende Mischung aus Wave, Synth Pop, und NDW bis Punk. Das Passauer Trio macht einen sehr eindringlichen, tanzbaren Sound damit und die Texte auf Französisch und Deutsch verleihen dem ganzen sehr tiefe Wirkung. Euch hat das sichtlich begeistert.

Es wird auch Anlass sein das ihr in Zukunft, was zu lesen bekommt darüber. Mich hat es total begeistert, klare Empfehlung und Kauftipp! Ich würde am liebsten an der Stelle tiefer eintauchen in die Materie aber dazu war die Nacht zu voll mit schönen Dingen die auch Erwähnung finden sollen.

Rue Oberkampf - Alle Bilder @ Flickr

NordarR ein Name der nur eines Bedeuten kann. Chaos, Wut und Anarchie dicht komprimiert in druckvolle Beats und Texte. Kanthölzer für die Ohren, Anarchie für die Tanzbeine.

Warum ich diese Band liebe dürfte jedem klar sein, wer die härtere Gangart mag kommt an NordarR selten vorbei. Zweitens sind es die Texte, die mich unheimlich ansprechen, sowie ein Cover das zum Ohrwurm geworden ist bei mir. Und es kam, wie es kommen musste, keine 3 min. auf der Bühne… Alarm, Amok und Ausrasten im Saal.

NordarR - Alle Bilder @ Flickr

Eine weitere Überraschung für die Ohren war Statiqbloom. Den weiten Weg aus den Staaten auf sich genommen, um uns in Leipzig mit feinster Elektrokost der alten Schule zu bekehren. Und das war ein Genuss und ist ein klarer Kauftipp an die Platten sammelnde Gemeinde.

Statiqbloom - Alle Bilder @ Flickr

Zu Spark! die richtigen Worte finden ist immer eine Herausforderung. Mit Ironie als Hauptwaffe nehmen die beiden nicht nur sich selbst ein wenig aufs Korn, sondern vieles andere umher auch. Was sie an Stimmung erzeugen ist Grenzwertig zur Orgie und Ekstatisch im Abgang. Da blieb kein Tanzbein neben dem anderen. Wie immer eine Klasse Show! Diesmal mit Live Visuals mit Yuma an der Regeltechnik.

Spark! - Alle Bilder @ Flickr

Und zum Finale? Ein Altmeister! Er verliert nie an Qualität und Intensität. Ist bekannt für seine charismatische Show mit nur Strobo Blitz. Er ist nicht wegzudenken aus unseren musikalischen Sammlungen und ist zu Recht Ikone dieses Genres.

Dive! Etwas das mir Live niemals langweilig wird, das ich mir immer wieder geben muss. Es sind kleine Zeitreisen im Kopf. Erinnerungen an frühere Jahre als derselbe Künstler schon Grund war und Gelegenheit bot sein Fan sein mit gleichgesinnten Auszuleben.

Das war aber noch nicht alles. Auch auf der kleinen Bühne war einiges geboten. Bei zwei Bands kam ich schnell genug vor die Bühne was im Naumanns manchmal gar nicht einfach ist.

Die erste das deutsche Projekt Espectra Negra. Eine stimmige Show aus Visuals, Noise, Industrial Elementen. Dargeboten im martialischem Outfit. Die Plätze hinter mir waren dicht befüllt. Und, es tut immer etwas weh, das man nicht die Zeit hat in die Show und Atmosphäre einzutauchen. Musik die Bilder malt im Kopf, Emotionen erzeugt aus Klang.

Espectra Negra - Alle Bilder @ Flickr

Now Wash Your Hands! Eine sehr charismatische Show die neben allerhand Hygiene Artikeln auch Raumspray nutzt, um die Erfahrungswelt der Hörerschaft um ein weiteres Sinnesorgan zu erweitern. Aus UK angereist und die Fans total begeistert. 

Now Wash Your Hands - Alle Bilder @ Flickr

Es war wieder ein Fest! Danke ans Team des WGT EBM Warm-Up das ich euch ein weiteres Mal begleiten durfte. Danke ans Team von (((EBM Radio))) die es ein weiteres mal geschafft haben ordentlich Flair und gute Musik zu verbreiten. Danke an alle Aftershow DJ´s die den Abend noch ne Weile haben Nachklingen lassen!

Share
  • 112
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    112
    Shares
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: